Anonymer Krankenschein Bonn – Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Papier

Anonymer Zugang zur

Gemeinsam mit dem Verein „Anonymer Krankenschein Bonn“ starte man in Bonn das dreijährige Modellprojekt, welches auch für Menschen ohne Krankenversicherung eine Gesundheitsversorgung garantiren soll.
5.000 Menschen in Bonn haben keinen Zugang zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung. Darunter seien beispielsweise Menschen ohne Papiere,
Obdachlose oder erwerbslose Bürgerinnen aus EU-Mitgliedsstaaten.
Für das Modelprojekt ständen für drei Jahre 735.000
Euro zur Verfügung

Pressemitteilung der Stadt Bonn vom 17. Sept. 2021