Unterhaltssicherung beim Nachzug

Die Familienzusammenführungsrichtlinie soll auch die Zusammenführung von Familienangehörigen fördern, die keine EU-Bürger sind. Eine wichtige Voraussetzung ist die Sicherung des Lebensunterhalts: So wird regelmäßig nachzuweisen sein:

  • ausreichender Wohnraum,
  • eine Krankenversicherung
  • Einkünfte (keine Inanspruchnahme der Sozialhilfeleistungen  für seinen eigenen Lebensunterhalt und den seiner Familienangehörigen).

Die EU-Mitgliedstaaten dürfen einen Antrag auf Familienzusammenführung ablehnen oder ggf. den Aufenthaltstitel eines Familienangehörigen entziehen oder seine Verlängerung verweigern, wenn die in der Richtlinie festgelegten Bedingungen nicht oder nicht mehr erfüllt sind.
Der Gerichtshof entschied in einem Nachzugfall nach spanischem Recht, ob die Behörde auch ein Prognoseentscheidung über die künftige Unterhaltssicherung treffen könne (müsse). Auch nach deutschen Aufenthaltsrecht trifft die Ausländerbehörde eine Prognoseentscheidung über die künftige Unterhaltssicherung.

Nach spanischem Recht darf eine Aufenthaltserlaubnis zur Familienzusammenführung nicht erteilt werden, wenn zweifelsfrei festgestellt wird, dass keine Aussicht auf eine Beibehaltung der finanziellen Mittel des Zusammenführenden im Laufe des ersten Jahres nach dem Tag der Antragstellung besteht. Bei der Beurteilung, ob eine solche Aussicht besteht oder nicht, sind die finanziellen Mittel des Zusammenführenden in den letzten sechs Monaten vor dem Tag der Antragstellung zu berücksichtigen.

Der Europäische Gerichtshof (Urteil vom 21. April 2016; C‑558/14) bestätigte die Vereinbarkeit des spanischen Rechts mit der Richtlinie zur Familienzusammenführung: eine prognostische Prüfung der Einkünfte ist möglich / nötig.

Auch die spanische Regelung, nach der die Prognose über die künftigen Einkünfte auf der Grundlage der Einkünfte des Zusammenführenden in den letzten sechs Monaten vor dem Tag der Antragstellung erfolgen müsse, sei mit der EU-Richtlinie konform.

199 Gedanken zu „Unterhaltssicherung beim Nachzug“

  1. Hallo,
    Meine beiden Kinder leben in der Türkei 7 mınate und 8 Jahre alt. Ich (Mutter)bin Türkische Staatsbürgerin mit Niederlassungserlaubnis möchte gerne einen Kindernachzug beantragen. Wieviel muss ich dafür verdienen?? Ich habe einen Nettoeinkommen von 1200euro und habe eine 3,5 Zimmer Wohnung 75m2. Würde ea reichen für meine Kinder um den Visum zu bekımmen???

    1. Soweit keine EU-Bürgerschaft bzw. deutsche Staatsbürgerschaft vorliegt (etwa beim Vater) wäre grundsätzlich die Unterhaltssicherung erforderlich.
      Ggf. könnte geklärt werden, ob aufgrund des Assoziationsabkommen mit der Türkei andere regeln gelten.
      Es zählt das Familieneinkommen – vielleicht zahlt der Vater / Lebensgefährte..
      Abzuziehen sind auch die Mietkosten..
      Maßgeblich ist das keine Sozialleistungen bezogen werden können – also über Hart IV (ALG II).
      Kindergeld wird hinzugerechnet.
      Schließlich kommt es auf eine Prognosenscheidung an, wie die künftige finanzielle Situation aussehen wird.
      Sie sehen die Frage kann also bei dem Nettoeinkommen nicht ohne weiteres beantwortet werden.

    2. Hallo,

      eine Frage. Ich komme aus Kolumbien und ich mache in Deutschland eine Ausbildung als Pflegefachkraft, aber mein Man ist leider in Kolumbien geblieben. Wie viel Einkommen muss ich nachweisen damit er ein Visum bekommen kann?

      Danke

      1. Ausreichend ist das Einkommen, wenn man keinen Anspruch auf staatliche Leistungen hat.
        Grob: das Einkommen muss etwas über ALG II (Hart IV) sein.

        1. Hallo guten abend ich habe eine frage ich will meine frau und drei töchter nach Deutschland holen und ich habe eine einkommen von 1.319 netto +433 nebenjob = 1.752 netto habe einen wohnug von 90 qm 600 warm.Und wollet wissen ob das kindergeld dazu gerechet wird oder nicht für eine familienzusammenführung wäre dankbar wenn ich einen antwort bekomme

        2. Hallo ich hätte eine Frage und zwar bin deutsche Staatsbürger und in den 33. ssw. Der Vater lebt in der Türkei wir haben schon Vaterschaftsanerkenning und Sorgerechterklärung gemacht.er hat
          Ca. Vor 2
          Monaten Nachzug zu dem ungeborenen Kind beantragt die Unterlagen sind schon bei der ausländerbehörde und der ausländerbehörde hat mich angerufen und wollte von mir meine ein und Ausgaben lohnabrechnungen und die Kontoauszügen . Och fragte sie warum ich nachweisen sollte weil ich deutsche bin die sagte weil ich verpflichtet bin für mein Partner nach der Geburt muss ich keine Einkommen nachweisen.. ich verdiene ca. 1300-1400€ im Monat und die Miete kostet 850 warm ich bekomme zusätzlich 160€ Wohngeld ich mach mir Stress das er deswegen eine Ablehnung bekommt .

          1. Ich sehe keinen Grund, warum die Behörde von Ihnen Einkommensnachweise verlangt.
            Sie können aufe § 28 Abs. 1 S. 2 verweisen.
            Die Behörde müsste begründen, warum Sie vom Regelfall abweichen will.
            Ggf. sollte Sie, wenn Sie beim Sachbearbeiter nicht weiterkommen, mit dem Behördenleiter sprechen.

  2. Hallo,
    ich habe die turkische Staatsangehoeringkeit und lebe in Deutschland (mit meinem neugeborenen Sohn) mit einem unbefristetem Aufenthaltstitel. Mein Ehemann wuerde auch gerne mit uns in Deutschland leben (lebt in der Turkei) Allerdings kann ich laut Auslaenderbehoerde keine Einladung wegen Familiennachzug zuschicken, da ich SGB 2 Empfaengerin bin. Grund dafuer ist, ich habe zuvor fuer ca. 1 Jahr im Ausland gearbeitet und bin hochschwanger nach Deutschland zuruckgereist. Dadurch erhalte ich sehr wenig Elterngeld und beziehe deswegen Sozialleistungen. Da ich neulich entbunden habe und in Mutterschutz bin, kann ich nicht sofort arbeiten. Gibt es da eine Ausnahmeregelung hinsichtlich Sicherung des Lebensunterhalts fuer den Nachzug des Ehegatten? Oder muss ich erstmal abwarten, dass ich wieder arbeiten kann und dann erst eine Einladung zuschicken kann? Denn mein Mann kann momentan trauriger Weise seinen Sohn nicht sehen, sobald ich selbst nicht ins Ausland reise…

    1. Von der Unterhaltssicherung kann nach § 5 Abs. 3 Satz 2 AufenthG abgesehen werden.
      Sie müssen insoweit darlegen, dass Ihre Situation von der üblichen abweicht.
      Mit der Schwangerschaft dürften sie insoweit gute Karten haben.
      Zudem stellt die Frage der Unterhaltssicherung eine Prognosentscheidugn dar. Also werden Sie bzw. Ihrem Ehemann bald Ihren Unterhalt sichern können.
      Bei Ihrem Ehemann könnte auch erleichterte Arbeitsmöglichkeiten über das Assoziationsabkommen mit der Türkei greifen.

      1. Hallo ,

        Bin türkischer Abstammung und in Deutschland geboren. Lebe auch in Deutschland. Meine Frau lebt in der Türkei und ist mittlerweile im 4 Monat schwanger. Ich möchte sie gerne nach Deutschland holen.Was muss ich beachten und ist es schwierig nach dem deutschen Gesetz sie hierher zu holen.
        Danke im Voraus.

        1. Derzeit sehe ich keine Probleme.
          Ihre Frau muss aber wegen Corona bzw. der Arbeitsüberlastung bei der deutschen Botschaft mit längeren Wartezeiten rechnen.
          Das Visumsverahren sollten Sie also schnellstmöglich in Angriff nehmen.

          1. Sehr geehrte Herren
            Ich war 2015, habe in Deutschland Asyl beantragt, Deutschland verlassen und bin 2016 in die Niederlande gegangen. Ich habe mit einem Freund ein niederländisches Kind geboren, aber nicht durch Heirat, und ich habe ein Aufenthaltsdokument in den Niederlanden erhalten Ich habe 2018 eine deutsche Frau getroffen und wir haben in Italien geheiratet. Danach hat sie ein Visum für Familienangehörige beantragt In der deutschen Botschaft in den Niederlanden, aber meine Frau ist 13 Jahre älter als ich, aber seit Einreichung des Antrags sind 6 Monate vergangen und ich habe keine Antwort von der Botschaft erhalten

          2. Dass die Bürokratie gerade in Coronazeiten langsam mühlen, dürften schon viele erfahren haben.
            Sie bzw. Frau sollten sowohl bei der Behörden regelämßig nachfragen, ggf. einen Anwalt einschalten, bzw. Untätigkeitsklage einreichen.
            Nur weil die Frau älter ist, dürfte sich die Sache nicht verzögern. Verzögerungen sind jedoch dann zu erwarten, sollte die Behörden von einer Scheinehe ausgehen.

  3. Hallo, folgende Fallkonstelation: Afghanisches Ehepaar geschieden. Drei Kinder. Beide Elternteile haben das gemeinsame Sorgerecht. Kinder leben bei der Mutter. Kinder haben die deutschen Staatsbürgerschaft. Vater hat Paragraph 25Abs. 5 AufenthaltG. Vater bekommt keine Leistung vom Staat. Nettoverdienst ist 1300€. Besteht für den Vater hier die Möglichkeit eines Familiennachzugs nach Paragraph 27 AufenthaltG um die Niederlassungserlaubnis zu bekommen?

    1. Grundsätzlich müsste ein Wechsel des Aufenthaltstitels (Familienzusammenführung, § 28 AufenthG) hier möglich sein, wenn die Kinder unter 18 Jahre alt sind.

  4. Hallo meine frage ist…
    İch und mein sohn sind deutsch leben im ausland und möchten wieder zurückziehen nach deutschland.
    Nun mein ehemann ist türkisch, wann kann ich mein ehemann durch familienzusammenführung durch kind einladen?
    Unterhaltsicherung ist klar brauche ich nicht, muss mein ehemann auch deutsch kentnisse haben?
    Da ich vor habe gleich zur arbeiten, braucht mein Sohn einen sorgeberechtigten also sein vater… Geht das schnell?

    1. Wenn Ihr Sohn noch minderjährig ist und der Vater auch (mit Ihnen) das gemeinsame Sorgerechthat – und also ein Kindesnachzug erfolgt, wird Ihr Mann keine deutschen Sprachkenntnisse nachweise müssen.

      https://www.familiennachzug-visum.de/family-first/eltern-zu-kindern/deutsche-kinder

      Wenn sie allerdings den Ehegattennachzug beantragen müsste er grundsätzlich A1 nachweisen.
      https://www.familiennachzug-visum.de/family-first/ehegattennachzug/ehegattennachzug-zum-deutschen-ehegatten

      1. Hallo,
        Ich bin fast in der gleiche Situation. Bei mir ist es so das mein Deutsche Sohn lebt in Deutschland und ich in Afrika. Habe von 2001 bis 2006 in Deutschland gelebt. Ich bin Ing.Informatiker. Mein Sohn fragt vernachlässigen mir und ist davon betroffen was mich auch mittlerweile unruhig mache.
        Ich wollte wissen ob. das Eltern zu Deutsche Kind erlaubt mir in Deutschland zu arbeiten und/od. eine Weiterbildung zu machen und wie lang ist die Dauer der Aufenthalt ?Um zusammen zu Sammeln ,was sind die Möglichkeiten für mich wärend mein Aufenthalt ?

        1. Grundsätzlich ist ein Familiennachzug zu minderjährigen, deutschen Kinder möglich.
          Auch gibt es Möglichkeiten eines Aufenthalts zum Zwecke der Erwerbstätigkeit, insbesondere wenn Sie Informatiker sind.

  5. Hallo Guten Tag ,

    Ich hab spanischen Staatsangehörigkeit ich lebe seit zehn Jahren in Deutschland , bin im Juni fertig mit mein Ausbildung
    Mein Mann lebt im Marokko Wir hab
    Termin beantragt für Ehegattennachzug .Mein Nettoeinkommen ist 740€ Besteht für uns die Möglichkeit das es geklappt ?
    Lg Amina

  6. Guten Tag,
    ich besitze über 20 Jahre die deutsche Staatsangehörigkeit .In Vietnam habe ich eine uneheliche Tochter bekommen. Meine Tochter hat schon deutsche Geburtsurkunde und Kinderreisepass und noch in Vietnam.
    Die Formalität Seite von Konsulat in Saigon ist erledigt. Meine Partnerin hat das Visum beantragt.
    Soweit ich weiß, Bei dem Nachzug zum Deuschen ist in der Regel ein Unterhaltsnachweis – gegenüber der Ausländerbehörde nicht nötig.
    Ausländerbehörde verlangt von mir, die Erklärung zur Sicherung des Lebensunterhaltes. Ich bin selbständig und alleine wohne. Mein Einkommen reicht nur für mich. Es ist nicht genug, wenn die Unterhaltsverpflichtung für meine Ex Frau angerechnet ist. Die Frage: Ob es die Schwierigkeiten gibt?
    Vielen Dank

    1. Soweit ich verstanden haben ist die Mutter nicht Ihre Ehefrau, so dass eine Ehegattennachzug nicht in Betracht kommt.
      Insoweit stellt sich die Frage des Nachzugs zum Kind.
      Wenn insoweit der Nachzug nach § 28 Abs. 1 Nr. 3 (S.1) AufenthG erfolgt, kommt es auf eine Unterhaltssicherung nicht an (S.2).

  7. Hallo,
    ich bin Deutsche Staatsbürgerin und beginne im September eine Ausbildung. Mein Verlobter ist Serbischer Staatsbürger . Der Wohnraum ist gesichert. Ist es nächstes Jahr möglich trotz meines Ausbildungsgehalts (ca.700-800€) dass der Ehegattennachzug bewilligt wird?
    MFG

  8. Hallo. Erstmal bedanke ich mich für Ihre Zeit.Ich hätte gern eine Frage.Meine Frau arbeitet schon ein Jahr in Deutschland. Sie hat ein Aufenthaltserlaubnis .Sie verdint 2200 Euro bruto .Ich und meine beide Kinder haben einen Antrag für Familienzussamenführung hier im Deutschenbotschaft in Albanien und warten auf Visum . Werden wir das Visum erhalten? Meine Kinder sind 10 und 13 Jahre alt. DANKE

    1. Grundsätzlich muss der Familienunterhalt gesichert sein.
      Sozialleistungen dürften theoretisch grundsätzlich nicht bezogen werden – also etwa Arbeitslosengeld II (ALG II).
      Kindergeld / Wohngeld ist in der Regel unschädlich.
      die Regelleistungen für 2019 sehen bei Partnern (382×2), Kinder zwischen 6 und 13: 322; ab 14: 322 Euro vor.
      Derzeit also bei Ihnen 1368 Euro.
      Als Abzugsposition kommen dann noch die Miete, u.a.
      Entscheidend ist aber oft auch, dass es sich um eine Prognose handelt. Sollten Sie also auch in Deutschland arbeiten können – und haben beispielsweise ein Arbeitsangeobt, würde dieses Einkommen hinzugerechnet werden.

  9. Hallo Admin,

    Meine Kinder (4 und 8) und ich sine deutsche Staatsbürger und leben in DE.

    Ich arbeite (1750 Brutto) und erhalte noch zusätzlich Wohngeld und Kinderzuschlag.

    Ich möchte nun das mein getrennt lebender türkischer Ehemann und Papa von meinen Kindern zu uns nach DE zieht.

    Er hatte bis Dato auch kein Unterhalt zahlen können, da sein Verdienst in der Türkei nicht ausreichend war. (Währung zu hoch) Er hat ab und an 50 € überwiesen. Das Amt wusste das auch.

    Noch hat er hier keine Arbeitsstelle.

    Kann er hierhin ziehen, schon alleine wegen den Kindern?

    Danke vorab.

    1. Ein Nachweis der Unterhaltssicherung beim Ehegattennachzug zu Deutschen ist in der Regel nicht erforderlich.
      Bei Kindern kann hiervon abgesehen werden.
      Insoweit dürften der Nachzug möglich sein.

  10. Sehr geehrte Herr,

    könnten Sie mir bitte helfe? Ich kam seit 2 Jahre nach Österreich mit Studium an der Uni . Aber ich habe jetzt mit meinem Mann in Deutschland geheiratet . Mein Mann ist Deutsche . Es ist schwierig ,um in andere Schule in Deutschland zu anmelden , weil Uni in Deutschland nicht Deutsch Zertifikate in Österreich akzeptiert . Ich wurde gerne fragen , dass wenn ich mein Visum in Österreich verlängern kann, darf ich weiter mein Studium in Österreich studieren? Wenn ich darf, muss ich Krankenversicherung von Deutschland oder Österreich benutzen? Danke sehr!

    1. Herzlichen Dank für die Anfrage.
      Aufgrund des EU-Freizügigkeitsrechts dürfte ein Studium in Österreich möglich sein.
      Ob die Voraussetzungen vorliegen ist dort zu klären.
      Sollten Sie aber dauerhaft in Österreich bleiben (wohnen), dürfte der Aufenthaltstitel in Deutschland (wohl § 28 AufenthG) bzw. Niederlassungserlaubnis – automatisch – erlöschen, sofern nicht ein Fristverlängerung bei der hiesigen Ausländerbehörde schriftlich eingeholt wird.

      1. Vielen Danke! Könnte ich Ihr Email schreiben? ich wurde gerne etwas über meine Situation fragen und werde die Gebühr bezahlen. Ich kann nicht zu Ihnnen kommen , weil ich jetzt noch in Österreich ein Studium habe. 🙂

      2. Hallo,ich arbeite als Teilzeitkraft und mein Ehemann lebt in dem Kosovo.er ist gerade in einer Chemotherapie und möchte es schneller schaffen ihn hierherzuholen.möchte fragen was mus ich verdienen denn auf vollzeit komme ich nicht denn beziehe noch dazu harz4 bin schwanger.habe zwei Kinder aus der ersten Ehe a er die leben jetzt beim Vater denn ich wollte als vollzeit arbeiten.da ich jetzt aber schwanger bin geht das nicht mehr

        1. Da Sie voraussichtlich nur wenig zur Unterhaltssicherung beitragen können, müsste hierfür anderweitig gesorgt werden.
          Etwa durch den Vater oder sonstige Dritte (Verpflichtungserklärung).

        2. Gerne stehe ich Ihnen unter meiner Hotline aus dem deutschen Festnetz unter 0900 10 40 80 1 für 3 Euro zur Verfügung.
          Auch ist eine sonstige Telefonberatung möglich. Hierfür bitte ich zunächst einen Betrag von 50 Euro zu überweisen.

  11. Guten Tag,

    ich hätte da eine Frage. Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Ich bin Österreicher und studiere in Deutschland. Ich würde gerne meine Gattin aus dem Kosovo nach Deutschland holen, jedoch habe ich als Student kein hohes Einkommen. Genug Wohnraum wäre da, da ich eine Zwei-Zimmer Wohnung habe.
    Ich beziehe Studienbeihilfe aus Österreich (das ist möglich) und bekomme Kindergeld. Für mich reicht das Problemlos.

    Konkret: Muss ich als österreichischer Student Unterhaltssicherung vorweisen oder nicht?

    Vielen Dank im Voraus

  12. Ich bin seit 25 Jahren in den USA, habe eine 3 jährigen Sohn und bin mit meinem Lebensgefährten seit ca. 6 Jahren zusammen (nicht verheiratet) .
    Ich würde gerne nach Deutschland zurückkommen, weil ich glaube dort meinem Sohn bzw. der ganzen Familie ein besseres Leben ermöglichen zu können
    – Welche Voraussetzungen müsste mein Lebensgefährte fuer das Familienzusammenfuehrungs- bzw. Familiennachzug-Visum erfüllen? Reicht es dass er der Vater eines deutschen Kindes ist? Brauchen wir ein Sorgerechtnachweis?

    – Müssen mein Sohn und ich schon in Deutschland etabliert sein ehe wir das Visum fuer meinen Lebensgefährten beantragen? Wir können ein gewisses Einkommen aus Mieteinnahmen einer Eigentumswohnung in den USA nachweisen

    Als Hintergundinfo: Mein Mann ist Amerikaner. Ich selbst habe beide Staatsbürgerschaften, die Deutsche und seit 2004 auch die amerikanische, mit Genehmigung von der deutschen Behörde (Beibehaltung der dt. Staatsangehörigkeit). Ausserdem bin ich in Deutschland gemeldet. Mein Sohn ist in Kalifornien geboren, hat aber auch beide Staatsbuergerschaften/Paesse. Wir haben vor ca. 2 Jahren auch einen deutsche Geburtsurkunde fuer ihn beantragt, diese aber immer noch nicht erhalten.
    Herzlichen Dank!

    1. Ein Nachzug zum deutschen Kind dürfte unproblematisch sein.
      Als US-Amerikaner kann er den Antrag auch bei der Ausländerbehörde direkt gestellt werden.

  13. Herzlichen Dank für diese Seite und alle Infos. Mehrfach habe ich nun schon gelesen, dass beim Ehegattennachzug zu Deutschen keine Unterhaltsicherung in der Regel vorgezeigt werden muss. Was sind dann aber Ausnahmen von dieser Regel? Ich bin Deutsche, studiere aber noch, bin auch selbstständig tätig und beantrage gerade Wohngeld und einen Studienkredit. Werden die Behörden bei so einem Fall stutzig? Soll ich das Wohngeld lieber nicht beantragen? Mein Mann aus Marokko hat das Visum schon beantragt, muss aber den A1Test noch nachreichen. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

    1. Ob Wohngeld zur fehlenden Unterssicherung führt, ist umstritten.
      Daher dürfte sich empfehlen, zunächst den Antrag auf Nachzug zu stellen.

        1. Mein frau nimmt auch 1900 eu brutto und 1360 netto ich habe auch ein termin für Familienzussamenführung kan .
          Wie viel geld muss sie nehmen? Danke.

          1. Wahrscheinlich dürfte die Unterhaltssicherung ausreichen. Grundsatz ist, dass Sie kein Anspruch auf Hartz IV bzw. ALG II Leistungen habne.

  14. Hallo und danke für diese Seite!
    Ich bin deutsche und habe mit meinem Mann einen gemeinsamen Sohn, aus diesem Grund konnte er ohne Deutschkenntnisse zu mir nach Deutschland kommen. Wir warten nun gerade auf seinen Aufenthaltstitel, da ich wieder schwanger bin und noch in Elternzeit, bekommen wir Unterstützung vom Jobcenter. Nun ist es aber so, dass mein Mann und ich eigentlich seine unter 16 jährigen Kinder nachholen möchten.
    Eigentlich braucht er ja dazu eine feste Arbeit und muss nachweisen dass er für Ihren Lebensunterhalt aufkommt, aber dadurch dass die Kinder ja auch zu mir (deutsche) kommen, weiß ich nicht ob er auch Lebensunterhalt und genügend Wohnraum nachweisen muss?!
    Er will natürlich so schnell wie möglich arbeiten, hält es eh schon kaum zu Hause aus ohne Arbeit, aber das geht ja nicht so schnell ohne Deutschkenntnisse.
    Wir würden gerne wissen auf was wir uns einstellen müssen, denn wir würden die Kinder am liebsten heute schon zu uns holen :/
    Tausend dank für Ihre Antwort!

    1. Grundsätzlich ist die Unterhaltssicherung nötig.
      Letztlich wird auf das Familieneinkommen abgestellt.
      Die Frage der Unterhaltssicherung ist auch eine Prognoseentscheidung – insofern könnte schon eine konkrete Jobaussicht (Arbeitsangebot) hilfreich sein.
      Ggf. spielt auch das Sorgerecht eine Rolle und ob eine Härtefall vorliegt.

  15. Guten Tag, wenn ich Vater eines deutsches Kindes bin was für Unterlagen brauche ich um ein Visum zum deutschen Kind zu beantragen? Ich habe die sorgerechtserklärung abgegeben weil ich dachte das würde reichen aber ich würde jetzt zum Interview eingeladen und die Mutter meines Kindes auch ( mit der ich nicht mehr zusammen bin) sie würde aufgefordert sämtliche Unterlagen mitzubringen wie zb Flugtickets um zu beweisen dass mein Sohn mich in Afrika besucht hat, Unterhalts Beweise usw. ich habe leider erst seit 3 Monaten eine Arbeit und schicke ihr erst seit 3 Monaten Geld, Flug Tickets habe ich nicht da ich das Geld nicht hatte. Sind alle diese Unterlagen notwendig für eine fzf zum deutschen Kind?

    Danke

    1. Danke für die Anfrage.
      Offenbar wird bezweifelt, dass Sie tatsächlich der Vater sind.
      Die Botschaft will überprüfen, ob dass der Fall ist.
      Ggf. müssen Sie damit rechnen, die Vaterschaft mit einem Gentest nachzuweisen.

  16. Hallo, ich habe einen Studienaufenthalt in Frankreich. Ich bin afrikanischer Abstammung, meine Freundin ist schwanger, lebt in Deutschland und hat über ihren ersten Sohn eine Aufenthaltserlaubnis Paragraph 28, da sie noch nicht arbeitet, was ich gerne wissen würde Wenn ich durch mein Kind ein Familientreffen schaffen kann, wird es mit Sicherheit bleiben, um auf ihn aufzupassen und an seiner Erziehung teilzunehmen.

    danke

    PS Ich werde auch den Titel des Aufenthalts mögen, den mein Kind mein oder der seiner Mutter haben wird

  17. Good morning.Am Macedonian Citizen and I and two daughters we want to join my wife.She is Macedonian with resident permit in Germany for three years.She is working in the Hospital in Germany.We have scheduled appointment in German Embassy in Skopje in December.For application we have all paperwork needed .The spouse monthly income are short for 300 Eu for Monthly costs .Costs per family member including the Accommodation Costs.I am working for international company and i have a very good Netto Salary.Is going to help if i pay in advance for accommodation for a long period and to show a proof that i have a good savings. My salary is enough to cover all monthly cost for four family members.Two adults and two kids(7 and 11 Years Old)and plus we have my wife salary.That mean we don’t need a social help .I have enough for self sponsorship.
    Thank you in advance for your kindly answer.
    Best regards

  18. Hallo!
    Ich habe eine vietnamesische Frau geheiratet.
    Sie teilte mir mit, dass die Regeln für den Ehegattennachzug deutlich verschärft wurden.
    Sie sagte mir, dass ich jetzt mindestens 2400 Eure verdienen muss, selbst wenn ich ein gebürtiger Deutscher bin.
    Stimmt das? Ist mein Einkommen plötzlich doch wichtig?
    Das würde bedeuten, dass nur besser verdienende Leute ein Anrecht darauf haben, den ausländischen Ehepartner zu sich zu holen. Dadurch entstünde weine erhebliche Ungleichbehandlung von Leuten mit geringerem Einkommen.
    Ist das so zulässig?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Liebe Grüße
    Boris

  19. Hallo habe ne frage ich war mit meine frau verheiratet aber bin jetz momentan geschieden aber leben zusammen haben zwei kinder sie hat einen Aufenthalt tite 28 Paragraph kindern 25 Paragraph drite ist unterwegs ich vater bin als tourist darf nur 3monate zum besuch kommen was für Chance habe ich für einen Aufenthaltstitel in Deutschland bitte um Antwort danke

    1. Grundsätzlich müsste ein Nachzug zu den Kindern möglich sein.
      Möglicherweise steht Ihnen ein eigenständiges Aufenthaltsrecht zu – nach längere Ehe.

  20. Hallo
    ich bin türkische Staatsbürgerin mit unbefristeter Niederlassungserlaubnis.Ich habe 3 Kinder( zwei türkische Staatsangehörigkeit und ein deutsche staatsangehörigkeit)
    Mein Ehemann lebt in der Türkei.Kann ich Fanilienzusammenführung/Elternnachhug zum deutschen Kind beantragen und würde man von mir Nachweis der Unterhaltssicherung verlangen ?
    Habe neu entbunden mein jüngster ist erst 1 monat alt und hat die deutsche Staatsangehörigkeit.

  21. Hallo,
    vielen Dank für diese Seite.
    Ich habe eine Frage. Ich habe keine deutsche Staatsangehörigkeit und bin nicht EU- Bürgerin. Ich studiere hier in Deutschland, habe eine Verpflichtungserklärung für 700€ monatlich und jobbe auch nebenbei für 450€ pro Monat und verfüge über ausreichenden Wohnraum. Ich möchte gerne meinem Mann (aus meinem Heimatland) einen Ehegattennachzug beantragen. Ist das Geld reichend dafür oder sollte er einen Sperrkonto mit ausreichendem Geld haben?
    Danke!

    1. Solang Sie zusammen mit Ihrem Ehemann nicht berechtigt sind, Sozialleistungen zu erhalten wäre ein Nachzug grundsätzlich möglich.
      Aufgrund Ihrer Angaben dürfte wohl eher nicht genügend Einkommen vorhanden sein.
      Vielleicht könnte aber Ihr Ehemann dafür sorgen.
      Ein Sperrkonto wird nicht von allen Ausländerbehörden akzeptiert.

  22. Sehr geehrte Damen und Herren,

    meine Frau (kolumbianischer Staatsbuerger) und ich (deutscher Staatsbuerger) und meine Tochter (amerikanischer Staatsbuerger) leben in den USA und moechten zurueck nach Deutschland kommen.
    Meine Frau wird dafuer ein Visum zur Familienzusammenfuehrung in der deutschen Botschaft in den USA beantragen.

    Ich bin nicht in Deutschland gemeldet, und habe daher keine Meldebescheinigung. Ist es trotzdem moeglich, ein Visum fuer meine Frau zu erhalten?

    Muessen wir die Sicherung des Lebensunterhaltes nachweisen?

    Vielen Dank

  23. Vielen Dank erstmal für diese Möglichkeit!

    Ich bin deutsche Staatsbürgerin, mein Ehemann ist kubanischer Staatsbürger (mit Aufenthaltstitel in Deutschland). Wir würden sehr gern seine Kinder (10.J und 11.J.) zu uns nach Deutschland holen. Die Mutter der Kinder ist bereit das Sorgerecht dem Vater der Kinder zu übertragen. Ich meinerseits würde die Kinder sehr gern adoptieren, weiß aber leider nicht, ob es (vorerst) notwendig ist, damit die Kinder bessere Chancen haben, um nach Deutschland zu kommen. Wir waren bis jetzt leider teilweise von Hartz IV abhängig. Nun hat mein Mann in diesem Monat eine stabile Arbeit gefunden und wir werden nicht mehr von Hartz IV abhängig.
    Können Sie uns bitte erklären, ob wir bessere Chancen mit Kindernachzug haben, wenn ich sie vorher adoptiere?
    Vielen Dank!

    1. Am einfachsten dürfe zunächst der Nachzug sein – ohne Adoption.
      Dann stellt sich die Frage, ob eine „internationale“ Adoptionsverfahren nötig wäre.
      Dies dürfte dann recht komplex sein.
      Sie sollte sich die Sache mit der Adoption gut überlegen und dürfte nicht so schnell sein. Vielleicht ist sie ja auch nicht nötig.
      Sollte die Unterhaltssicherung bestehen, dürfte sich zunächst der Nachzug empfehlen.

      Die wirksame Adoption hätte nach § 6 StAG den Vorteil, dass – solange die Kinder noch minderjährig sind, diese dazu führen, würden, dass die Kinder die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben.
      Dann wäre eine Unterhaltssicherung nicht nötig.

  24. Hallo ich bin italienischer Staatsbürger und lebe fast 40 Jahre in Deutschland ich habe ein Einkommen von 680 € und bekomme Aufstockung von Jobcenter ich möchte nächstes Jahr in Marokko meine zukünftige Frau Heiraten Familienzusammenführung ist das ein Problem nach dem ich meine Frau geheiratet das sie ein Visum bekommen kann oder ist der Einkommen zu niedrig ich besitze die Freizügigkeit wenn deutsche
    Unterhaltssicherung nicht erforderlich ist wie sieht’s bei mir aus bitte um info

    1. Grundsätzlich ist die Unterhaltssicherung nötig – und wäre dann zu überprüfen.
      Zu berücksichtigen, wäre auch eine Erwerbsmöglichkeit der Ehefrau.

  25. Guten Tag! Danke für den Artikel!
    Ich bin Deutsche und lebe derzeit mit meinem Mann, der Brasilianer ist, in Brasilien. Nächstes Jahr möchten wir nach Deutschland ziehen. Wie ist es mit dem Krankenversicherungsnachweis? Muss er schon eine deutsche Krankenversicherung haben, wenn er kommt? Ohne Visum und erstmal ohne Arbeit geht das doch gar nicht, oder? Oder genügt eine Art Reisekrankenversicherung, die wir hier noch abschließen können?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    1. zunächst würde für die Einreise die Reisekrankenversicherung genügen.
      Wenn Sie (gesetzlich) versichert sind, wäre auch Ihre Mann entsprechend automatisch mitversichert.

    2. Hallo!

      Erstmal möchte ich mich für den Artikel bedanken, da es sehr aufklärend ist.
      Nur eine kurze Frage habe ich zur Unterhaltssicherung: Sie schreiben es könnte auch eine Prognoseentscheidung stattfinden, wie funktioniert diese? Ich möchte meinen Mann aus der Türkei hierher bringen, habe selbst die Spanische Staatsbürgerschaft. Mein Verdienst ist um die 1000 € im Monat. Er würde natürlich anfangen zu arbeiten wenn er hier ist, aber wie wird dies prognostiziert, soll er seinen erlernten Beruf nachweisen? Das heißt, wie kann er nachweisen dass er auch zur Unterhaltssicherung beitragen wird?

      Und bezüglich der Krankenvers.,zum Zeitpunkt des Visumsantrags, kann er angeben dass ich gesetzlich versichert bin und dass er dann mit mir versichert wird, oder muss er erst eine Reiseversicherung abschließen?

      Vielen Dank im Voraus für die Antwort!
      Viele Grüße

      1. Bei der Prognose kommt es darauf an, ob der Unterhalt auch künftig gesichert ist.
        Je besser er ausgebildet ist und seine Abschlüsse anerkannt sind, verbessert sich die Prognose.
        Vielleicht kann er auch bereits eine Arbeitzusage erhalten eine Arbeitgebers erhalten.

        Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, wirs auch Ihr Ehemann dort automatsich versichert sein.

  26. Guten Tag, meine Frage wäre, ich lebe in Deutschland und habe die türkische Staatsangehörigkeit. Derzeit mache ich eine Ausbildung (690 netto) und als nebenjob Taxifahrerin (400 basis) insgesamt 1090 euro. Ich werde aus der Türkei jemanden heiraten und möchte Ihn auch anschließend nach Deutschland holen. Meine Eltern haben ein Haus, wird noch in Raten abbezahlt, werde höchstwahrscheinlich auch hier als Mieterin wohnen 1. Etage, 75 m2. Wie viel müsste ich verdienen? Kann mein Vater mir auch finanziell helfen? Worauf müsste ich besonders achten?
    Bedanke mich im Voraus für die Antwort.

  27. Hallo,
    der Vater meiner Tochter (mit Vaterschaftsanerkunng) möchte gerne nach 1,5 Jahren aus Indien nach Deutschland kommen (DVisa, Familienzusammenführung) und dort bleiben. Er hat gute Deutschkenntnisse (mit Nachweis vom Goethe-Institut) und war bereits für einige Zeit in Deutschland zur Ausbildung (abgebrochen). Wir haben uns jedoch lange nicht gesehen und ich vertraue ihm nicht genug um ihm das Sorgerecht und damit auch Aufenhtaltserlaubnis zu erteilen. Besteht die Möglichkeit, dass er ohne das gemeinsame Sorgerecht dauerhaft nach Deutschland kommen kann um eine Zukunft mit seiner Tochter aufzubauen?
    Vielen Dank und Viele Grüße!

    1. Vielleicht wäre ein Nachzug aufgrund des Umgangsrechts möglich.
      Zudem könnte er vielleicht einen Aufenthaltstitel zum Zwecke der Erwerbstätigkeit bekommen.

  28. Hallo,

    Es gibt eine Frage. Ich bin EU-Bürger und meine Kinder sind EU-Bürger, aber meine Frau ist keine EU-Bürgerin. Wir sollten ein Familientreffen in Deutschland machen und ich habe mich gefragt, ob ich genug Einkommen habe. Ich arbeite zu 75% in meiner Arbeitszeit, und mein Gehalt mit Nachtgeld beträgt 1350 Euro im Monat. Zusätzlich zu meinem Gehalt habe ich eine Zulage, die ich aus meinem Heimatland erhalte, weil ich dort für einen Zeitraum von 4 Jahren als Vertreter in einer Gemeinde gewählt wurde und ein regelmäßiges monatliches Einkommen von 320 Euro. Zusätzlich habe ich 2 Kinderzulagen von 410 Euro. Die Summe beträgt 2080 Euro netto. Wohnung ich bezahle 700 euro warm miete. Kann ich mit diesem Einkommen eine Aufenthaltserlaubnis für meine Frau in Deutschland erhalten?

  29. Hallo,

    Ich bin mazedonsicher Herkunft mit unbefristeten Aufenthaltstitel in Deutschland. Mein Mann kommt aus Serbien, wir haben in Deutschland geheiratet und in der deutschen Botschaft einen Antrag auf Familienzusammenführung gestellt. Wir warten nunmehr schon fast ein Jahr auf einen Termin zur Abgabe des Antrags, jedesmal wird die Wartezeit auf der Internetseite verlängert und man bekommt keine Auskunft, jedesmal nur automatisierte Emails. Was können wir da tun?

    Vielen Dank

  30. Hallo

    Folgendes Problem.
    Meine Frau kommt aus Mauritius und lebt nun bei mir in Deutschland Sie hat eine Aufenthalts Erlaubnis da wir geheiratet haben, und eine Familienzusammenführung gemacht haben.
    Sie geht nun zur Schule hier um den B1 Abschluss zu machen.
    Meine Frau hat noch 2 Kinder mit Ihrem Ex Mann die auf Mauritius leben.
    Nun ist das Problem das der Vater sich nicht mehr um die Kinder kümmert und sagt wir sollen Sie nach Deutschland holen.
    Nun sagte man uns das wir dazu nicht genug Einkommen haben.
    Kann man denn der Mutter verweigern Ihre Kinder hier zu haben wenn es Ihnen auf Mauritius sehr schlecht geht?
    Es besteht geteiltes Sorgerecht für die Kinder.

    MFG

  31. Hallo!
    Ich (Deutsche) werde bald meinen Chilenischen Freund heiraten und würde gerne Familiennachzug beantragen, sodass wir zusammen in Deutschland leben können. Ich bin Studentin und mein Einkommen besteht aus Bafög (ca. 400€), Kindergeld (ca. 200€) und Nebenjob (ca. 400€). Mein Vater zahlt meine Wohnung mit ca 50qm.
    Reicht das um meinen Verlobten nach Deutschland zu holen? Er hat leider noch keine abgeschlossene Ausbildung und ich studiere noch.. das bereitet mir Sorgen, dass der Nachzug abgelehnt werden könnte

  32. Hallo, ich bin Deutsche Staatsbürgerin und möchte nun Familiennachzug beantragen (mein Ehemann lebt derzeit in der Türkei) doch, ich bin momentan weder Versichert noch habe ich einen festen Job da ich eine Freiberufliche Sängerin bin. Ist es in dem Fall trotzdem möglich?
    Würde mich über eine Aufklärung sehr freuen weil ich leider nicht weiss wie es jetzt weitergehen soll.

    Liebe Grüße

    1. Beim Ehegattennachzug zu einem deutschen Staatsangehörigen kommt es in der Regel nicht auf die Unterhaltssicherung an.
      Insoweit müsste ein Nachzug möglich sein.

  33. Hallo
    Ich habe Georgische Bürgerschaft aber wohne in Deutschland,habe hier Ausbildung gemacht und im Moment arbeite ich auf Vollzeitjob,nun habe ich einen Aufenthalt bis 2022 (der sich auch verlängern lässt)
    Ich habe 2 kinder in Georgien 10 und 7 Jahre alt bin geschieden und sorge alleine für die Kinder alleine .mein Einkommen ist c.a 1500 netto, würde es mir reichen wenn ich Familienzusammenführung beeintrage? Wird das Kindergeld noch dazu berechnet oder nicht ? Wieviel Quadratmeter brauche ich für die Wohnung? Was soll ich machen und wo soll ich es beantragen?
    Vielen lieben Dank im V oraus

    1. Für den Nachzug der Kinder bedarf es grundsätzlich der Unterhaltsicherung.
      Kindergeld wird beim Familieneikommen berücksichtigt.
      Bitte wenden Sie sich an die Hotline 0900-10 40 80 1 (3 €/MIn.) für weitere Informationen

  34. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin im 2013 Eingebürgert ,und meine Tochter ist in Ulm geboren und hat Deutsche Pass Bekommen .
    meine( Ehefrau Irakerin) und meine Tochter (3 Jahre alt Deutsche )leben in Irak.
    meine Ehefrau hat Besuchsvisum (C)drei jahre gueltigkeit auf Irakisches Pass bekommen
    ich wollte für meine Ehefrau den Aufenhalt Erlaubnis beantragen
    zurzeit ich habe keinen Meldeadresse in Deutschland und ich bin in Irak beschäftigt.

    ich möchte gern fragen was soll ich als erste schritt machen ?

    vielen Dank im voraus

    1. Die Aufenthaltserlaubnis wird nur gewährt wenn Ihre Frau bzw. auch die Tochter in Deutschland leben werden.
      Ein Nachzug wäre über die Töchter möglich, wenn diese dann in Deutschland ist.
      Das Visum wäre über die deutsche Botschaft einzureichen, wenn Frau und Kind im Irak sind.

  35. Sehr geehrter Herr Anwalt,
    ich bin deutsche Staatsbürger. Meine Ehefrau lebt in Syrien. Ich mach gerade Ehegattennachzug zu einem Deutschen. Ich habe momentan keine Arbeit und bin ALG ll. Ich habe Wohnraum aus 40qm. Meine Frage: darf ich meine Ehefrau ohne Unterhaltssicherung nach Deutschland ziehen?

    1. Vielen Dank für die vielen Informationen,
      Ich bin nach wie vor etwas verwirrt und verunsichert wenn es um das Thema Unterhaktssicherung geht. Ich habe ein gemeinsames Kind mit meinem Mann aus Asien, müsste aber jetzt mit meiner Tochter nach Deutschland zurück, wo wir aktuell Alg 2 beziehen, Da meine Tochter erst sechs Monate alt ist. Mein Partner hat die Vaterschaft anerkannt und die Kleine hat einen deutschen Pass. Durch Corona hat er seinen Job in Asien verloren und möchte zudem endlich wieder mit uns vereint sein. Aktuell habe ich noch keinen eigenen Wohnsitz mit der Tochter und die Botschaft bearbeitet derzeit auch keine visaantrage. Haben wir überhaupt eine Chance, dass mein Partner zu uns und somit seiner Tochter nachziehen kann? Und wenn ja, Welche Bedingungen müssen erfüllt sein. Einen Job kann ich frühestens in sechs Monaten aufnehmen und mein Partner möchte alles tun, um schnellstmöglich einen Job zu finden und das familieneinkommen in Deutschland für uns zu sichern. Ich bin grad wirklich verzweifelt weil die Trennung uns allen gar nicht gut tut.

  36. Ich bin deutsche Staatsbürgerin mein Mann ist Türke haben keine Kinder zsm,braucht man A1 und wie ist es mit Krankenversicherung von ihm,wie soll ich vorgehen? danke für ihre hilfe Mfg Ayse Atak Doğan

    1. Normalerweise ist A1 erforderlich. Hier könnten die Ausnahmen geprüft werden.
      Wenn Sie krankenversichert sind, würde Ihre Ehemann auch darüber versichert werden können.

  37. Wir haben eine extravagante situation..mein 2. Kind (beide deutsche staatsbürger) ist ein kind mit festgestelltem down syndrom..
    Mein ehemann lebt in der türkei..ich bin selbst deutschin..
    1. Frage muss mein mann einen deutschkurs besuchen um den visumsantrag stellen zu können
    2. Wie lange dauert so ein antrag im durchschnitt bis man eine antwort hat
    3. Er hat ein 2 jähriges schengen touristenvisum bekommen..entfällt dieser wenn wir den antrag stellen?

    1. Beim Nachzug zu den deutschen Kindern dürfte eine Sprachnachweis nicht erforderlich sein.
      Die Dauer des Verfahrens kann nicht prognostiziert werden. Sie sollten mit mehreren Monaten rechnen.
      Das erteilt Schengenvisum bleibt gültig.

  38. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin deutsche Staatsbürgerin möchte gerne mein Ehemann nach Deutschland holen(bzw. Familienzusammenführung) er ist Türkischer Staatsbürger,habe vor in einer größeren ‚Wohnung zuziehen von 50 m2 auf 75 m2 (dadurch erhöht sich natürlich auch meine Miete)von 382 Euro Warm auf 585 Euro Warm zur Zeit verdiene ich Netto 1435 Euro.
    Nun ist meine Sorge kann ich das Risiko eingehen die neue Wohnung zu beziehen ,ob das Einkommen ausreicht für die Berechnung der Unterhalts nachweise für das Familienzusammenführungs Visum.
    Ich bedanke mich im vor raus für ihre mühe

    Mit freundlichen Grüßen
    Yvonne Weitz

    1. In der Regel ist ein Nachweis der Unterhaltssicherung beim Nachzug zu deutschen Staatsbürgern nicht erforderlich.
      Schweirigkeiten mit der Ausländerbehörde dürften daher nicht zu erwarten sein.

  39. Hallo ich möchte meinen türkischen Freund heiraten. Und dann hoffen auf famielinzusammführung nach Deutschland! Sind Bedingungen zu erfüllen die wir zu berücksichtigen haben von beiden Seiten türkische und deutsche?

    1. Gerne kann ich Sie hier telefonisch beraten.
      Hotline zum Ausländerrecht: Tel. 0900-10 40 80 1

      3 Euro/Min. aus deutschem Festnetz – keine Mobiltelefone)
      Sie werden ausschließlich und direkt mit Rechtsanwalt Dr. W. Buerstedde verbunden.

  40. Sehr geehrter Herr RA Admin,
    ich bin deutscher und beziehe im Moment ALG 2. Meine Verlobte ist Russin und lebt mit ihrem Sohn aus der ersten Beziehung in Russland. Gemeinsam haben wir einen 5 Monate alten Sohn der mittlerweile beide Staatsbürgerschaften besitzt.
    Nun hat sie für sich und ihren 12 jährigen Sohn ein Visum auf Familienzusammenführung gestellt.
    Die Ausländerbehörde in Deutschland sagte mir, dass der 12 jährige Sohn eine Verpflichtungserklärung benötigt. Wird diese nicht beigebracht müsste er alleine in Russland bleiben.
    Ist dies so tatsächlich normal? Und wie schaut es hier mit einem Härtefall aus?
    Vielen Dank für ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen

    1. Beim Nachzug zum deutschen Ehegatten und beim zu deutschen Kind, bedarf es grundsätzlich keines Unterhaltsnachweises.
      Aber beim russischen Stiefkind dürfte grundsätzlich zutreffender Weise ein Nachweis gefodert werden.
      Aber da die Familie sonst zerrissen wird und dies jedenfalls dem deutschen Kind nicht zugemutet werden – und auch das Kindeswohl des russischen Stiefkindes zu berücksichtigen ist, müsste hier wohl die Ausländerbehörde von der Unterhaltssicherung absehen.
      Gerne bin ich bereits Sie in der Sache zu vertreten, sollte die Behörde nicht „einsichitg“ sein.

  41. Sehr geehrter Herr RA Buerstedde,
    Meine Ehefrau und mein 16 jähriger Stiefsohn haben in Petersburg(RU) Visa beantragt auf Ehegattennachzug und Kindernachzug nach § 32 AufenthaltG bei gleichzeitigen Umzug nach Deutschland.
    Die Botschaft hat das Visum für den Stiefsohn mangels Verpflichtungserklärung abgelehnt, obwohl die Lebensunterhaltssicherung durch Begründung einer Bedarfsgemeinschaft im Sinne der VwV zum Aufenthaltsgesetz laut § 32.0.5 ausreicht und eine Verpflichtungserklärung entbehrlich ist. Das Visum der Mutter ist laut Botschaft entscheidungsreif. Macht ein Eilverfahren vor dem Kammergericht Sinn, da mein Stiefsohn Gefahr läuft aufgrund der Länge des Verfahrens, sein Nachzugrecht zu verlieren, und ich mein Recht auf Leben der ehelichen Gemeinschaft nicht wahr nehmen kann, da Mutter und Kind ja gemeinsam umziehen müssen ? Oder sollte ich lieber die Vpfl.-Erklärung unterschrieben ? Anmerkung: beide besitzen ein 2 Jahres Dauer Schengenvisum. Vielen Dank MP

    1. Die Verpflichtungserklärung drüfte sich nur für Einreisevisum erstrecken – und nicht dauerhaft.
      Eine solch begrenzte Erklärung dürfte sich also empfehlen.
      Ein Eilverfahren dürfte keine Aussicht auf Erfolg hben, was aber näher geprüft werden müsste.

  42. Guten Tag. Ich habe folgende Situation. Ich bin ein spätaussiedler mit deutsche Stadtangehörigkeit , lebe in Deutschland seit 4 Monaten und beziehe Momentan alg2. Besteht die Möglichkeit auf eine familienzusammenführung mit meine Ehefrau die in Kasachstan lebt obwohl ich keine eigenes Einkommen habe. Ich bedanke mich in voraus.

    1. Beim Nachzug zu Deutschen ist in der Regel ein Nachweis der Unterhalttsicherung nicht nötig.
      Abgesehen davon handelt es sich bei der Unterhaltssicherung um eine Prognoseentscheidung. Ein künftige Erwerbsmöglichkeit bei Ihnen oder bei Ihrer Frau wäre zu berücksichtigen.

  43. Hallo,
    Ich bin Deutscher und habe einen Sohn (6Jahre), der bei seiner Mutter wohnhaft ist, welche ALG II bezieht.
    Die Unterhaltspflicht erfülle ich dadurch, dass mein Sohn fast die Hälfte der Zeit bei mir lebt und von mir versorgt wird.
    Ich habe eine Iranerin geheiratet und das Visum wurde verweigert, da mein Sohn über seine Mutter ALG II bezieht. Ist das ein legaler Grund meiner Ehefrau die Einreise zu verweigern?
    Vielen Dank

    1. Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.
      Bei deutschen Staatsbürgerung ist ein der Regel ein Nachweis der Unterhaltssicherung nicht nötig.
      Ich empfehle Ihnen insoweit, gegen die Ablehnung der Visaerteilung vorzugehen.

  44. Sehr geehrter Damen und Herren,
    Mein mann lebt in Berlin, sein gehalt beträgt 2416 brutto und 1665 netto, wir haben keine kinder, unser haus reicht für uns beide und die miete mit allem inklusive: heizung, wasser, strom, wifi geht 1030 €. Kann ich ein Visum bekommen? Flm für Ihre Antwort

  45. Guten Tag
    Ich bin alleinstehende Mutter und marokkanische Staatsbürger mit 2 Kinder (10 Jahre und 6 Jahre alt)
    Ich habe eine Niederlassungserlaubnis 26abs 4
    Meine beide Kinder haben Aufenthaltserlaubnis 25 abs 5
    Ich arbeite als Teilzeit und habe einen Einkommen von 1004€ im Monat dazu bekomme ich Kindergeld und Kindergeld Zuschlag ca 708€
    Ich erhalte auch Wohngeld als Unterschätzung
    Ich möchte gerne dass der Vater meine Kinder auch mit uns lebt
    Werde das klappen bei einer familienzusammenführung ?

    1. Sie bzw. die Kinder müssten wohl zunächst den Aufenthalttitel ändern, da grundsätzliche ein Nachzug nicht gestattet ist, § 29 Abs. 3 AufenthG.
      Allerdings könnte auch eine Nachzug aus humänitären Gründen in Frage kommen.
      Grundsätzlich ist jedenfalls auch die Unterhaltssicherung.
      Ihr bisherige Einkommen dürften insoweit nicht ausreichen, aber vielleicht kann der Vater dazu beitragen.
      Hier könnte der Ausländerbehörde ein Job-Angebot vorgelegt werden.

  46. Hallo. Ich bin österreichischer Staatsbürger. Ich habe eine Tochter im Alter von 22 Jahren in Russland von meiner ehemaligen russischen Freundin und ich habe einen 8-jährigen Sohn von meiner indonesischen Ex-Frau. für beide habe ich die regierung österreichs um die staatsbürgerschaft gebeten oder zumindest akzeptiert, dass sie meine kinder sind, mit allen notwendigen dokumenten, die ich der österreichischen regierung zur verfügung gestellt habe. Für meine Tochter sagten sie, weil ich nicht mit diesem russischen Mädchen verheiratet war (bedeutet unehrliche kind !!!!!), sie könnten sie nicht als meine Tochter akzeptieren und sie lehnten meinen Antrag auf ihre österreichische Staatsbürgerschaft ab. und für meinen Sohn in Indonesien sagten sie mir, dass sie ihn nicht als meinen Sohn akzeptieren können, obwohl ich Dokumente und eine indonesische Heiratsurkunde vorlegte. Ich wurde müde. Das liegt daran, dass ich ursprünglich in Persisn (Iran) geboren wurde, aber ich bin österreichischer Staatsbürger und ich muss jedem, der in Österreich geboren wurde, das gleiche Recht geben. jetzt möchte ich versuchen, ein kinderbeihilfe für meine kinder zu bekommen. denn jetzt bin ich schon 60 Jahre alt und habe mehr Kraft genug, um mehr zu arbeiten. kann ich es haben ? weil ich all die Jahre das Geld von meinem Spargeld an meine Kinder in Russland und Indonesien geschickt habe. Bitte raten Sie mir. Danke

    1. Gerne bin ich Ihnen bei Fragen der Staatsbürgerschaft bzw. Nachzugs behilflich.
      Ihnen geht es aber wohl um Kinderbeihilfen.
      Das ist ein sozialrechtliches Theman, in dem ich nicht berate.

  47. Hallo ,vielen Dank für die Artikel, ich komme aus Syrien und habe Subsdiäre Schütz. Seit dem September 2019 studiere ich und beziehe Bafög und einen Job von 450€.Wie kann ich meine Verlobte von Syrien nachznachziehen.

    1. Ein Ehegattennachzug – oder ein Nachzug zum Zwecke der Eheschließung – ist grundsätzlich möglich.
      Der Nachzug der nur „Verlobten“ ist anonsten schwierig.
      Hier müssten Sie die Unterhaltssicherung sicherstellen.
      Ihr Einkommen dürfte insoweit nicht ausreichen.
      Vielleicht kann Ihre Frau – mit einem entsprechenden Jobangebot – den Unterhalt sichern, bzw. ein Dritter eine Verpflichtungserklärung abgeben.

  48. Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,
    Ich habe 2019 meinen Mann in Nigeria geheiratet.
    Visum auf Familienzusammenführung wurde in Lagos Deutsche Botschaft gestellt.
    Ich bin Österreichische Stastsbüegerin wohnhaft in Deutschland.
    Laut Ausländeramt vor Ort braucht mein Mann kein A1 Sprachkurs (er besucht die Sprachschule, die z.Z.wegen Corona geschlossen wurde)
    Ich habe etwas Bauchschmerzen das die Botschaft doch die bestandene A1 sehen möchte,und das Zeitlich bis zum Interview nicht möglich sein wird.

    Besten Dank für ihre Mühe.

  49. Guten Tag, ich bin belgische Staatsangehörige und wohne in Deutschland.
    Zurzeit studiere ich und Arbeite 20 stunden pro Woche (mein Einkommen beträgt 840 monatlich).
    ich möchte mein Ehegatten aus Marokko nach Deutschland holen.
    Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt werden?

    1. Ein Ehegattennachzug ist grundsätzlich möglich.
      Hier müssten Sie die Unterhaltssicherung sicherstellen.
      Ihr Einkommen dürfte insoweit nicht ausreichen.
      Vielleicht kann Ihre Frau – mit einem entsprechenden Jobangebot – den Unterhalt sichern, bzw. ein Dritter eine Verpflichtungserklärung abgeben.

  50. Hallo!

    Vielen Dank für diese Seite, obwohl ich österreichische Staatsbürgerin bin, hoffe ich, dass Sie mir dennoch weiterhelfen können, denn ich finde keinerlei Informationen von österreichischen Seiten.

    Mein Freund (kenianische Staatsbürger, war schon mit Schengen-Visa in Österreich, derzeit wohnhaft auf den Philippinen) und ich (österreichische + französische Staatsbürgerin) erwarten ein Kind, wir sind nicht verheiratet, aber würden gerne die Schwangerschaft und alles darauf Folgende gemeinsam in Österreich oder Frankreich verbringen.

    Er selbst ist Freiberufler, da Musiker und hat kein Grundeinkommen. Ich hingegen habe genug Angespartes und ein gutes Einkommen, sowie 3-Zimmer Wohnung in Österreich.

    Ich bin ihnen mehr als dankbar für die Hilfe.

    Mit lieben Grüßen,
    Sophie

  51. Sehr geehrter Herr Dr. Buerstedde,

    meine Verlobte wird zwecks Eheschließung mit anschließendem Daueraufenthalt zusammen mit ihrem 6-jährigen Sohn (beide russische Staatsangehörigkeit) entsprechende Visa stellen.

    Da ich deutscher Staatsbürger bin, entfällt i. d. R. der Nachweis der Sicherung des Lebensunterhalts.
    Muss für den Sohn der Lebensunterhalt nachgewiesen werden? Oder ist dies gem. VwV AufenthG 32.0.5 entbehrlich?

    Herzlichen Dank schon im voraus.

    Freundliche Grüße,

    J. Krüger

    1. Der Nachzug des Stiefsohnes würde über die Mutter erfolgen, so das Sie damit rechnen müssen, dass die Ausländerbehörde eine Nachweis der Unterhaltssicherung fordern wird.

  52. Mein Mann lebt in der Türkei ,haben Antrag auf Familienzusammenführung gestellt,ich wohne mit meiner 20 jährige Tochter zusammen, die in der Ausbildung ist ,von meinem Gehalt wird mein Mann und meine Tochter gerechnet ,aber ihr einkommen wird nicht mit berechnet ,wieso heißt es sie wohnt bei mir aber ihr Einkommen wird nicht mit gerechnet ,wenn sie nicht mit mir wohnen würde ,würde mein Gehalt für mich und mein Mann reichen ist das so richtig

    1. Die Tochte rüwrde bis 25 bei der Bedarfsgemeinschaft berücksichigt werden. Das gilt allerding snicht, wenn sie verheiratet ist, und kein eigenes Einkommen bzw. Vermögen hat.
      Dann wäre Sie bei der Einkommens- und Bedarfsberechnung nicht zu berücksichtigen.

      Sie gehört allerdings zur Haushaltsgemeinschaft.
      Hier wäre aber eher die Unterstützung der Tochter zu berücksichtigen. – Aber nicht hier volles Einkommen.
      Ggf. könnte Sie sogar eine Verpflichtungserlärung abgeben / bzw. Miete zahlen…

  53. Hallo Herr anwalt, ich habe unbefristet § 28 AufenthG ich bin geschieden meine 2 Kinder 9 Jahren und 11 Jahren leben mit der Mutter, ich habe in meine Heimat neue frau geheiratet möchte meine frau nach Deutschland abholen familienzusammenführung meine Miete kostet 451€ meine gehalt 1430€ Plus mini Job 450€ reicht das das ich meine frau visum bekommt .
    Danke
    Ich freue mich auf Antwort

  54. Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt
    ich komme seit 11 monaten mit Familien zusammen visum in Deutschland aber ich möchte gern geschiden denn ich und meine Frau haben immer streitt.
    Darf ich in deutschland bleiben oder nein? Wenn ich kann, muss ich was machen?
    (Ich lerne deutsch sprache bis A.2)
    Vielen dank
    Mit freundlichen Großen

    1. Grundsätzlich bedarf es eines 3 jähre ehelichen Zusammenlebens für eine eigenständigen Aufenhaltstitel.
      Hiervon gibt es jedoch auch Ausnahmen.
      Auch kann für Sie ein anderweitiger Aufenthaltstitel, z.B. zum Zwecke der Erwerbstätigkeit, in Betracht kommen.

    1. Bei Deutschen ist eine Unterhaltssicherung in der Regel nicht notwendig.
      Aufgrund der Situation kann auch eine Ausnahme von der Unterhaltssicherung vorliegen.

  55. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Erst mal danke für die hilfreichen Informationen. 3 Fragen die wahrscheinlich für andere eingebürgerter Deutscher, die Eltern & Geschwister aus dem außer-EU Ausland nach Deutschland nachziehen möchten auch relevant sind, und für die ich leider nirgendwo eine Antwort gefunden habe.

    Was wäre ungefähr die Höhe der Unterhaltssicherung, die ein eingebürgerter volljähriger (promovierter aber ALG-I Bezieher) Deutscher für den Nachzug nach Deutschland seiner (im Ausland pensionierter) Mama, unpensionierten arbeitsunfähigen Papa, beide zw. 60-70 j, und zwei volljährigen (beide unter 30) arbeitsfähigen ausgebildete (im Herkunftsland erworbenen Bachelor-Abschlusse, fließend in zwei Sprachen—jedoch nicht auf deutsch—& ca. 3 Jahre Arbeitserfahrung im Herkunftsland ) nachweisen müsste?

    Zweitens, falls den Familiennachzug genehmigt wird, was wäre ungefähr die Kosten einer gesetzlichen Krankenversicherung für die nachgezogenen Eltern und Geschwister?

    Drittens, falls den Familiennachzug genehmigt wird, was für Aufenthaltsurkunde würden die nachgezogenen Verwandten haben?

    Danke sehr!

    1. Gerne beantworte ich Ihre Fragen, wenn Sie mir einen entsprechenden Auftrag geben.
      Wenn Sie eine genaue Berechnung wollen, geht das nicht so schnell.

  56. Guten Tag,
    vor allen Dingen vielen Dank füe Ihre Hilfe.
    ich bin Student und mache Duales Studium. ich verdiene netto 950 Euro und habe die Niederlaussungserlaubnis. ich bin auch Flüchtlinge . ich habe ein Mädchen in Zypern beim Standesamt geheiratet. wie kann ich sie nach Deutschland holen??? ich meine 950 euro reicht nicht.

    vielen Dank

    1. Bei der Unterhaltssicherung handelt es sich um eine Progonosentscheidung.
      Wird Ihr Einkommen bzw. das künstige Einkommen Ihrer Frau künftiger ausreichen.
      Erwägenswert wäre auch die Einbürgerung. Als Deutsch ist in der Regel ein Einkommennachweis nicht erforderlich.

      1. Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider habe ich heutzutage nur Niederlaussungserlaubnis. das heißt, dass ich gute Chance in diesem Fall habe, meine Frau nach Deutschland zu holen.
        Empfehlen Sie mir,den Antrag bei der Botschaft in Zypern zu stellen???

        Mein duales Studium dauert 3 und Halbjahr. danach wird mein Lohn 2100 netto.

      2. Hallo,
        Ich bin Student und möchte meine Ehefrau nach Deutschland holen. Meine Frau hat ein Sperrkonto in einem deutschen Bank geöffnet und Geld eingelegt. Wird das als Nachweis für Lebensunterhalt gelten? Wird das von Ausländerbehörde akzeptiert?
        Das Deutsche Botschaft in meinem hatte ein Sperrkonto gefordert.

        Vielen Dank für Ihre Rückmeldung

        1. Häufig wird ein Sperrkonto nicht akzeptiert. Aber das steht im Ermessen der Behörden.
          Entscheidend ist der – wie auch immer geartete – Nachweis der Unterhaltssicherung.
          Bei Deutschen ist ein Nachweis in der Regel nicht nötig.

  57. Hallo,
    ich bin Syrer 24 jahre und studiere in Deutschland, dafür erhalte ich Kredit von Bafög 750 euro (Familienversichert) und arbeite minijob 450 euro.
    Darf ich meine Frau nach Deutschland holen bzw. Familiennachzug.
    Reicht meine Einkommen für dieses Prozess.
    Danke im Voraus

  58. Guten Tag, ich bin bosnisch-herzegowinischer Staatsbürger und beziehe Erwerbsminderungsrente und andere sozialleistungen nach einem Arbeitsunfall. Arbeiten kann ich nie wieder. Mein gesundheitlicher Zustand verschlechtert sich ständig, weswegen ich auch nicht reisen kann. Meine Frau lebt in Bosnien. Ihr ist gestattet alle drei Monate für drei Monate in Deutschland besuchsweise uhne ein Visum bei mir zu bleiben (diese Regelung gilt für alle Landsleute). Da es mir immer schlechter geht, möchte meine Frau zu mir kommen und sich um mich kümmern. Würde so etwas gehen? Muss sie zusätzlich arbeiten um ihren eigenen Unterhalt bezahlen zu können. Für Ihre Antwort danke ich Ihnen schon mal sehr!

  59. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich (Deutsche, in BRD wohnhaft) bin schwanger und mein Mann (Filipino, auf Philippinen wohnhaft) soll jetzt per Familienzusammenführung her kommen. Wir haben auf den Philippinen geheiratet und sind auch nach diesem Recht verheiratet. Den Visumsantrag für meinen Mann haben wir bei der Deutschen Botschaft in Manila eingereicht. Muss ich hier in Deutschland noch zusätzlich zur Ausländerbehörde und die Unterhaltssicherung nachweisen? Und wenn der Fall eintreten sollte, dass ich unser Baby verliere, während wir auf das Visum warten, ändert dies etwas an seinem Visum?

    Danke und beste Grüße.

    1. Als Deutsche bedarf es in der Regel keinen Nachweis der Unterhaltssicherung.
      Der Nachzug erfolgt zu Ihnen als Ehegattin (?), dann ist das grundsätzlich unabhängig vom Kind.
      Erfolgt der Nachzug zum Kind, muss er nicht A1 nachweisen.

  60. Guten Tag!

    Mein jüngster Sohn und ich haben die belarussische Staatsbürgerschaft. Wir leben in Deutschland. Wir haben eine Aufenthaltserlaubnis für drei Jahre. Ich habe Absatz 28, mein Sohn hat 32. Im Moment erhalte ich Unterstützung von ALG 2. Der Vater meines Kindes und ich möchten heiraten. Er ist von Beruf Arzt und plant, hier zu arbeiten. Können wir die Familienzusammenführung durchführen? Gibt es eine Möglichkeit, dass die Aufenthaltserlaubnis des Kindes widerrufen werden kann, weil sein Vater und ich werden verheiratet sein.

    Ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort.

  61. Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider habe ich heutzutage nur Niederlaussungserlaubnis. das heißt, dass ich gute Chance in diesem Fall habe, meine Frau nach Deutschland zu holen.
    Empfehlen Sie mir,den Antrag bei der Botschaft in Zypern zu stellen???

    Mein duales Studium dauert 3 und Halbjahr. danach wird mein Lohn 2100 netto.

  62. Guten Tag,

    Mein Verlobter (US-Amerikaner) und ich möchten in einigen Monaten in Deutschland heiraten und in Deutschland leben.

    Allerdings hat mein Verlobter bereits eine Gefängnisstrafe abgesessen. Die Verurteilung war vor über 15 Jahren und ist seit 12 Jahren wieder aus dem Gefängnis. Seitdem wurde er nicht mehr straffällig.

    Kann es deswegen zur Verweigerung der Aufenthaltsgenehmigung kommen?

    Vielen Dank für Ihre Zeit und Hilfe

    Becci

    1. Schwierigkeiten könnte es geben, wenn ein „Ausreiseinteresse“ besteht (§§ 5 Abs. 1 Nr. 2 i.V.m. §§ 53ff. AufenthG.
      Hier wäre aber auch zu prüfen, ob nicht bereist wegen des langen straffreien Zeit kein Ausreiseinteresse mehr besteht.

  63. Guten Tag,
    Meine Frau, ihr schwerbehinderter Adoptivsohn (8 Jahre alt), über den meien Frau das alleinige Sorgerecht inne hat, und meine Tochter leben in Bolivien. Ich studiere in Göttingen. Wir möchten, nachdem die Coronapandemie vorbei ist, gemeinsam in Göttingen leben. Die Einreise meiner Tochter ist kein Problem, da sie die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Meiner Frau stehe es, laut Aussage der dt. Botschaft in La Paz, frei, ob sie ein Zusammenfürhurng zum minderjährigen Kind anstrebt oder zum Ehegatten. Wir möchten eine Zusammenfürhung zum minderjährigen Kind anstreben und wollen natürlich nicht ihren Adoptivsohn in Bolivien zurücklassen. Wir möchten alle vier in Deutschland zusammen leben. Welche Voraussetzungen muss ich abgesehen von ausreichenden Wohnraum noch erfüllen, damit ihr Adoptivsohn ebenfalls mit uns in Deutschland leben kann? Aus früheren Recherchen weiß ich, dass ich oder ein Familienmitglied eine Verpflichtungserklärung für ihn abgeben muss, damit ihm die Einreise und der Aufenthalt in Deutschland gestattet wird. Ist dies richtig? Und welche Voraussetzungen muss der Verpflichtende erfüllen, damit die Erklärung abegegben werden kann? Hat, nach der Erteilung eines Visums für meine Frau, auch mein Stiefsohn Ansprüche auf staatliche Leistungen oder ist er davon ausgenommen, weil jemand eine Verpflichtungserklärung für ihn abgegeben hat? Desweiteren wird im Antragsformular für eine Einreisegenehmigung nach ausreichendem Lebensunterhalt gefragt. Meien Frau spricht noch nicht ausreichend Deutsch, um eine Stelle antretten zukönnen. Was müssen wir an diesem Punkt angeben und wie können wir vorübergehend unseren Lebensunterhalt mit staatlicher Unterstützung bestreiten?

    VIelen Dank für ihre Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen

    P.Ludmann

    1. Grundsätzlich wäre für den Stiefsohn die Unterhaltssicherung nötig.
      Jedenfalls die klassischen Sozialleisungen (ALG II, Sozialhilfe) sollen vermieden werden.
      Soweit aber ander Leistungen aufgrund der Behinderung bestehen, kann es sein, dass er hierauf nicht nur ein Anspruch hätte – sonderen genauso wie Kindergeld – als Einkommen für die Unterhaltssicherung berücksichtigt werden kann.
      Anderseits dürfte damit aber auch nur ein erhöhter Bedarf abgedeckt sein. – Das wäre ggf. zu prüfen.
      Bei der Unterhaltssicherung geht es um eine Prognosentscheidung. Soweit als weiteres Einkommen absehbar ist, wäre dies zu erfassen.
      Schließlich wäre auchh hier zu prüfen, ob nicht ein Härtefall vorliegt.

  64. Guten Tag,

    ich erwarte ein Kind von meinem Freund aus der dominikanischen Republik. Ich war vor ein paar Wochen bei ihm zu Besuch und bin von der Schweiz aus in die Dominikanische Republik gefahren. Die Dominikanische Republik gilt als Risikogebiet. Auf Grund einer Vorerkrankung gilt die Schwangerschaft bei mir als Risikoschwangerschaft. Wir würden nun gerne einen Antrag auf Familienzusammenführung stellen, auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie, weiß ich zwar, dass eine Einreise über die Schweiz möglich ist, würde aber gerne wissen, ab wann wir nach Beantragung überhaupt damit rechnen können, dass er zu mir kommen kann? Wie bereits erwähnt, liegt eine Risikoschwangerschaft vor. Ich bin deutsche Staatsbürgerin.

  65. Hallo,
    Ich habe folgende Frage:
    ich bin deutsche, mein Mann Mexikaner und seit 1 Jahr mit Visum zur Familienzusammenführung bei uns, wir haben 2 Kinder, deswegen konnte er ohne Deutschkenntnisse einreisen und hat nun den Deutschkurs hinter sich, aber durch Corona hat sich nun alles etwas verzögert und wir leben immer noch von seinem minijob, Elterngeld und Jobcenter.
    Nun würde er gerne seinen Sohn aus erster Ehe zu sich holen, aber der ist schon 16 und muss ja dadurch einige Dinge erfüllen. Wieviel Deutschkenntnisse braucht er? C1?

    Natürlich will mein Mann sobald wie möglich einen Vollzeitjob finden, aber zeitgleich müssen wir auch noch eine größere Wohnung finden, wenn ich das richtig verstehe.

    Oder ist es evtl so, dass es durch mich als Deutsche irgendwie doch einfacher geht wenn wir sozusagen zusammen seinen Sohn nach Deutschland holen wollen? Oder zählt in dem Fall nur er als Vater und somit die Regeln für Familienzusammenführung eines ausländischen Kindes zum Ausländer.. ?

    danke für ihre Antwort.
    Liebe Grüße, Melanie

    1. Grundsätzlich ist C1 nötig.
      Hier wäre ggf. zu klären, ob ein Härtefall vorliegt.
      Ggf. kommt auch ein anderer Aufenthaltstitel (als Famliennachzug) in Betracht.

  66. Hallo,
    Ich bin zwecks Masterstudiums in Deutschland und mein Studium dauert noch ca 1 Semester. Ich habe nur eine Fiktionsbescheinigung, die bis zum Mai 2021 gültig ist. Meine Frage wäre, ob ich mit meinem Mann, der in der Türkei lebt, eine Familienzusammenführung machen kann. Benötigt man auf allen Fällen ein gutes Gehalt? Ich arbeite nur auf Honorar-basis und leider ist mein Einkommen nicht immer die gleiche Summe. Hat man da andere Möglichkeiten?
    Ich bedanke mich im Voraus
    LG

    1. Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern können, und die Unterhaltssicherung – auch durch Ihren Mann – möglich wäre, dürf der Nachzug möglich sein.
      Warum haben Sie nur eine Fiktionsbescheinigung?

  67. Guten Abend,

    ich deutsche Staatsangehörige lebe mit meinem Lebensgefährten und unserem Kind seit 5 Jahren zusammen.

    Mein Lebenspartner hat eine frühere geschiedene Ehe, und daraus zwei minderjährige Kinder, die grade bei den Großeltern leben.

    Er würde gerne die beiden Kinder aus seiner früheren Ehe nach Deutschland zu uns holen.

    Es besitzt eine Aufenthaltserlaubnis nach 28 abs 2.

    Welche Vorraussetzungen muss er erfüllen? Er arbeitet aber wir bekommen auch Hilfe vom Staat.

    Bedanke mich für eine Antwort.

    1. Grundsätzlich ist die Unterhaltssicherung nötig.
      Eine ausnahme könnte bei einem Härtefall vorliegen.
      Bitte achten Sie darauf, dass der Nachzug erheblich schwieriger wird, wenn die Kinder 16 sind.
      Ggf. könnte Ihrer Lebenspartner auch die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben, was den Nachzug erleicherten könnte.

  68. Ich hätte ein großes Problem, meine Frau selbst Mexikanerin lebt mit mir in Deutschland und hat auch ein Visa wegen Ehegattennachzug. Nun ist ihre Mutter nach Frankreich ausgewandert weil dort die schwester meiner Frau lebt. Da es aber Probleme gab hat die Schwester meiner Frau ihre eigene Mutter aus dem Haus geworfen und nun hat sie keine Möglichkeit mehr in Frankreich zu bleiben und in Mexiko selbst hat die Mutter auch nichts mehr. Die Frage jetzt: kann ich die Mutter meiner Ehefrau nach Deutschland holen um mit uns zu leben ? Oder welche Umstände bedarf es um ein Visa für sie zu bekommen ?

    Lg

    1. Hilfreich könnte ein gefestigter Status in Frankreich sein, mit dem sie dann herkommen könnte.
      Könnte sie hier in Deutschland arbeiten?
      Ein Familiennachzug zu Ihnen wäre nur bei einem besonderen Härtefall möglich, der hier nicht erkennbar ist.

  69. Sehr geehrter Herr Anwalt,

    Ich bin seit 5,5 Jahren in Deutschland und habe ein Kind, in Afrika lebend.
    Ich habe den Antrag auf Erteilung eines Visums zur Familienzusammenführung in unserem Herkunftsland gestellt. Der Antrag ist auch schon in Deutschland angekommen und die Behörde hatte mir nach aktuellen Unterlagen gefragt, lohnabrechnung, Mietvertrag etc. Ich habe die alle abgeben.
    Ich wäre hier alleinerziehend. Ich habe die Blaue Karte EU. Ich verdiene ca. 2 200€ netto. Ich wohne momentan alleine in einer 90 qm 3 Zimmer Wohnung mit ca. 800€ warmmiete. Nun fragt die Behörden, wie ich es mir vorstelle, dass die Betreuung von meinem Kind aussehen soll, da ich 40 std. pro Woche arbeite. Die Betreuung sollte neben dem Lebensunterhalt gesichert werden sagen sie. Stimmt das? Wie sehen meine Chancen aus?
    Danke im voraus für eine Antwort.
    Lg

  70. Hallo Guten tag!
    Ich habe eine frage ich bin Andrei und komme aus Indien.
    Meine Tante und Onkel wohnt in Hamburg und die beide hat auch Restaurant . Beide will auch meine Schwester hier in Deutchland bringen aber leiter meine Schwester ist 13 jahre alt.
    Die frage ist was muss meine Tante und Onkel tun?
    Welsche dockumenten brauchen wir?
    Was muss meine Mutti tun?

    1. Ein Nachzug ist grundsätzlich nur für den engsten Familienkreis möglich.
      Hier stellt sich die Frage, ob zunächst die Mutter nach Deutschland kann – und dann ein entsprechender Kindesnachzug.
      Vielleicht könnte die Mutter in Deutschland arbeiten – etwa bei Onkel und Tante?

  71. Hallo, ich habe die Nordmazedonische Staatsangehörigkeit. Ich habe ein Visum um eine Ausbildung als Altenpflegerin in Deutschland absolvieren zu können bekommen. Ich bin verheiratet und habe drei minderjährige Kinder. Ist es möglich meine Kinder direkt mit nach Deutschland zu nehmen, da die nur an mich gewohnt sind und niemals, damit klar kommen würden ohne mich in Nordmazedonien zu bleiben? Also ist es möglich das meine Kinder direkt in Deutschland ein Visum bekommen ? Mein Ehemann hat mir schon eine Einverständnis Erklärung beim Notar schreiben lassen. Achja mein Schwiegervater stellt mir eine 3 Zimmer Wohnung zu Verfügung ohne Miete zu zahlen. Das heißt mein Gehalt habe ich komplett für mich.
    Würde mich sehr auf eine Antwort freuen.
    Lieben Gruß

    1. Die größte Hürde dürfte die wohl notwendig Unterhaltssicherung sein.
      Sollte Sie nicht reichen, empfehle ich Ihnen einen Anwalt einzuschalten.
      Bei Ihnen könnte ein Härtefall vorliegen. Und – es kommt auf eine Prognoseentscheidung an.
      Vielleicht kann der Ehemann bzw. die Schwiegerletern auch noch eine Verpflichtungserklärung abgeben.

  72. Herzlichen Dank für Ihren aufschlussreichen Artikel. Meine Fragen beziehen sich auf die Lebensunterhaltssicherung beim Nachzug von Stiefkindern. Meine Frau kommt aus Osteuropa (nicht EU) und hat zusammen mit meinem Stiefkind (9 J.) den Antrag auf ein Visum zum Familiennachzug gestellt. Mein monatl. Nettoeinkommen liegt bei ca. 4100,-. (werden Jahressonderzahlungen, z.B. Weihnachtsgeld berücksichtigt?), was sich zunächst sehr hoch anhört, aber:

    1. Ich bin freiwillig in der Gesetzlichen Krankenversicherung versichert (860,-),
    2. Wir haben in Deutschland ein Haus gekauft, für das noch 5 Jahre lang 650,- monatlicher Kredit anfallen und
    3. Ich habe aus einer vorangegangenen Beziehung noch zwei 17 und 18 jährige Kinder, die nicht in meinem Haushalt leben (für die ich auch kein Kindergeld erhalte) und für welche ich unterhaltspflichtig bin, auch wenn es eine Regelung mit meiner ehemaligen Partnerin (wir waren nicht verheiratet) gibt, dass wir uns die Kosten real paritätisch teilen.

    Würde das Einkommen in dieser Konstellation trotzdem noch ausreichen?
    Da es sich um eine Prognoseentscheidung des Amtes handelt ergibt sich noch eine weitere vielleicht auch allgemein wichtige Frage. Bei Zuzug der Ehefrau (zu Beginn kein eigenes Einkommen) würde sich durch Änderung der Steuerklasse und das mögl. Kindergeld für das Stiefkind theoretisch ja das Nettogehalt erhöhen. Wird dies für eine Entscheidung berücksichtigt?

    1. Eine Unterhaltssicherung ist beim Nachzug zu Deutschen grundsätzlich nicht erforderlich.
      Wegen der Stiefkinder bzw. Ihrer eigenen Kinder könnte es enie Ausnahme geben.
      Ohne detaillierte Angaben ist eine Berechnung nicht möglich.
      Abgesehen davon ist, das einiges an Arbeit, wofür ich dann eine entsprechende Honorierung nehmen würde.
      Ich würde Ihnen empfehlen, einfach die Behörde rechnen zu lassen (falls überhaupt) nötig.
      Sollte die Behörde zum Ergebnis kommen das es nicht reicht, dürfte sich die Einschaltung eines Anwalts empfehlen.

  73. Hi! Ich durchsuche schon lange das Internet nach meiner Frage:

    Meine russische Freundin hat hier die Aufenthaltserlaubnis und möchte ihren Sohn aus Russland hierher holen. Könnten meine Wohnung und mein Einkommen für für den Visumantrag ihres Sohnes verwendet werden?

    Freue mich über, wenn jemand antwortet!

    1. Zuweilen Sie die Behörde bereit eine Verpflichtungserklärung von Dritten anzunehmen.
      Zu berücksichtigen wären, wenn Ihre Freund bzw. das Kind keine Miete zahlen muss, wenn diese dann bei Ihnen umsonst wohnen.

  74. giten morgen bin deutscher meine lebensgefartin aus kolumbien nun haben wir den aufenthaltstittel bekommen nach paragraf 28.1 abs 3 ich selber arbeitte aber reicht nicht aus hat meine frau anspruch auf alg2 mit disem aufenthalttittel ? weil amt sagt mit disem paragraf hat sie das nicht und auslabderbehörde sagt ja hat sie

  75. Hallo,
    ich bin in Deutschland verheiratet und mein Mann hat Deutsche Staatsangehörigkeit. Mein Netto Einkommen ist 1610 im Monat und mein Mann hat Mini-Job (433 Euro).
    Wir mieten 3-Zimmer Wohnung (750 warm) und haben für meine Tochter (5 Jahre alt) Visum in Georgien beantragt . Ich bin alleinerziehende Mutter und derzeitig ist das Kind bei Oma. Sind die Netto-Einkommen von Ihre Sicht in diesem Situation genug?
    Vielen Dank!

  76. Hallo und erst mal vielen Dank für diesen Service.

    Ich habe mir einen Teil der Kommentare durchgelesen und bin an einer Stelle verwirrt. Sie schreiben einerseits „Beim Nachzug zum deutschen Ehegatten bedarf es grundsätzlich keines Unterhaltsnachweises.“ und „Wohngeld ist in der Regel unschädlich.“, aber auch: „Ob Wohngeld zur fehlenden Unterhaltssicherung führt, ist umstritten.“

    Wie ist es, wenn der deutsche Ehepartner, der seine z.B. asiatische Ehefrau und ihre Kinder nach Deutschland holen will, hier bereits Sozialleistungen bezieht (z.B. ALG II oder Grundsicherung für Erwerbsminderungsrentner)? Würde dies in der Regel zur Ablehnung führen? Oder wird das gar nicht geprüft / gefragt bei einem Deutschen?

    Zählt dabei ggf. eine (Erwerbsminderungs-) Rente als Sozialleistung? (Ich vermute nein, denn der ausländische Ehepartner hätte ja in keinem Fall Anspruch auf die Rente seines deutschen Ehepartners.)

    Und kann Vermögen Einkommen ersetzen? (Also dass genug Vermögen da wäre, um die Familie eine Zeitlang zu versorgen, bis der ausländische Ehepartner eine Arbeit gefunden hätte.)

    Vielen Dank

    1. Soweit ein Regelfall vorliegt, ist wie gesagt der Unterhaltsnachweis nicht nötig.
      Ob hier ein Regelfall vorliegt, könnte problematisch sein, wenn der Nachziehend Kinder aus anderen Beziehungen hat.
      Für die Unterhaltsberechnung gibt es dann detaillierte Vorgaben, die dann insgesamt zu prüfen wären.

  77. Mir wurde der Antrag für ein familienzusammenführung mit meiner Frau abgelehnt netto verdienst 1600 Festvertrag. Ist das rechtens oder hat die Dame von der Ausländerbehörde ausm Bauch heraus entschieden

    1. Warum wurde abgelehnt?
      Und gegen einen Ablehnung können Sie rechtlich vorgehen.
      Auch können Sie durch Akteneinsicht überprüfen, ob die Unterhaltssicherung richtig berechnet wurde.

  78. Hallo,
    Ich bin türkische staatsangehörige, bin in deutschland geboren und habe einen unbefristeten aufenthaltstitel. Ich arbeite in teilzeit im Öffentlichen Dienst und verdiene ca. 1100€ netto. Ich wollte bald mit meinem südkoreanischen Freund heiraten und wir wollten ein visum für ehegattennachzug beantragen. Reicht mein einkommen aus damit wir ein visum beantragen können? Müsste ich ein einkommen nachweisen wenn ich deutsche staatsbürgerin wäre? Und gibt es vielleicht sonderregelungen für südkoreanische staatsangehörige?

    1. Als Deutscher müßten Sie in der Regel die Unterhaltssicherung nicht nachweisen.
      Sie müssten wohl auch eine Verpflichtungserklärung abgeben / bzw. Unterhalt nachweisen
      Voraussichtlich dürfte das Einkommen ausreichen, aber diese wird dann detailliert – auch unter Berücksichtigung von Abzugsposten berechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.